News

11. Jun. 2012  |  Presseaussendung [mehr]

Umgang mit VBBI ist Nagelprobe für das Parlament

11. Jun. 2012  |  Presseaussendung [mehr]

KindergartenpädagogInnen fordern einheitliche Standards für ganz Österreich

24. Mai. 2012  |  Event [mehr]

Bildungs-Freitag, 1. Juni 2012, Kulturzentrum Perchtoldsdorf

Vielen Dank für
383.724
Unterschriften!

Aufstehen und Hingehen - Volksbegehren Bildungsinitiative Videoaufruf

Bildungsdeck

UnterstützerInnen

Wir freuen uns über
8573 Online-UnterstützerInnen

Statements

Ich unterstütze das Volksbegehren Bildungsinitiative, weil ...
mir die Zukunft Österreichs wichtig ist!
Mag. Martina Prankl

Aufstehen und Hingehen

Wer kann unterschreiben?

Alle österreichischen StaatsbürgerInnen mit Hauptwohnsitz in Österreich, die bis 10. Nov. 2011 das 16. Lebensjahr vollendet haben, dürfen das Volksbegehren unterschreiben.

Wann kann ich unterschreiben?

Die Eintragswoche für das Volksbegehren Bildungsinitiative findet von 3. bis 10. November 2011 statt.

Wo kann ich unterschreiben?

Unterschreiben können Sie am Gemeindeamt bzw. Magistratischen Bezirksamt Ihres Hauptwohnsitzes, bzw. in Wien bei jedem Magistratischen Bezirksamt (Info zu den Öffnungszeiten). Mithilfe einer Stimmkarte (Info-Download) kann die Unterschrift auch in einer anderen Gemeinde geleistet werden. Lichtbildausweis nicht vergessen!

Unterschreiben mit Stimmkarte

Eine Stimmkarte können Sie schriftlich ab dem Tag der Verlautbarung des Volksbegehrens bis spätestens zum 4. Tag vor dem letzten Eintragungstag oder mündlich bis zum 2. Tag vor dem letzten Eintragungstag, 12.00 Uhr, bei Ihrer Gemeinde beantragen.
(Details dazu auf der Website des BMI)

Weitere Informationen

Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie in unsere Online-FAQs.
Sie können sich auch gerne per E-Mail (office(at)vbbi.at) oder über unsere telefonische Info-Hotline unter 0800 204 400 (Mo–Fr 10–13 Uhr) mit uns in Verbindung setzen.